Der Trick ist, aus dem Schreiben erst gar nicht rauszukommen

Was für ein Zufall! Marcus Johanus (dessen Roman „Tödliche Gedanken“ ich ganz nebenbei einmal positiv erwähnen möchte!) hat heute einen Blogbeitrag online gestellt, der praktisch ein thematischer Zwilling zu meinem eigenen Beitrag ist :-).

Reinlesen lohnt sich!

Advertisements

16 Gedanken zu “Der Trick ist, aus dem Schreiben erst gar nicht rauszukommen

    • Mic schreibt:

      Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog! 🙂

      Ja, der Schweinehund kann, wie der Name schon sagt, ein ziemliches Schwein sein!

      Den NaNoWriMo finde ich eine gute Sache, auch wenn ich weiß, dass es Stimmen gibt, die den dabei geschriebenen Texten die Qualität absprechen.

      Ich habe 2012 mit Erfolg teilgenommen und werde dieses Jahr mit meinem aktuellen Projekt auch daran teilnehmen.

      Wenn du dich ein wenig bei mir umsiehst, wirst du dazu auch den einen oder anderen Beitrag finden :-).

      Und was hältst du vom NaNo?

      Gefällt 1 Person

  1. Danke 🙂
    Ich hab den Artikel übrigens gefunden, auch interessant, dass du beide Jahre die selbe Umgebung genutzt hast 😀
    Ich hab schon viel davon gehört, viele haben geschwärmt, manche genörgelt, aber ich finde ich sollte es dieses Jahr auch probieren. November ist ja bald :))

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.