Kurz und schmerzvoll (5)

Hallo zusammen!

Was ein kleiner Vorgeschmack auf meinen eventuell einzulegenden Schreiburlaub geplant war, entwickelt sich rein zeitmäßig immer mehr zu einem Desaster! Vorgestern ist mir meine SSD verreckt (ich spreche hiermit eine amtliche Warnung vor Samsung-SSDs aus), von gestern bis gerade eben habe ich damit gekämpft, aus dem vorhandenen Backup (immerhin) meine gewohnte Browserumgebung und meine Mails wiederherzustellen (eine Woche Mails fehlen mir, wer mir also in der Zwischenzeit geschrieben hat, sende mir die Mail bitte noch einmal zu) und dann durfte ich heute noch einen ungeplanten Zwischenstopp beim Ohrenarzt einlegen, weil ich einseitig nichts mehr gehört habe. Es kommt ja schließlich immer alles geballt.

Aber jetzt kann ich damit anfangen, meine Programme wieder zu installieren und dann ist die Kiste wieder so gut wie neu. Na ja. Und dann schaffe ich es vielleicht doch noch, ein paar mehr Tage zu schreiben – so, wie ich es mir vorgenommen hatte!

Und ja, das Vorgehen, die Systemdaten und die wirklich wichtigen Daten nicht auf der gleichen Festplatte zu speichern, hat sich aber sowas von bewährt!

Ich hoffe, wir lesen uns hier sehr bald wieder im normalen Turnus und mit normalen Themen. Ich installiere jetzt erst mal wieder meine Textverarbeitung :-).

Liebe Grüße aus dem Jammertal

Michael

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s