Ruhe in Frieden: Dr. Andreas Beurmann

Erst heute habe ich erfahren, dass eine weitere, für mich und mein Leben sehr bestimmende Person, bereits am Wochenende im Alter von 88 Jahren verstorben ist.

Dr. Andreas Beurmann war der Mitbegründer des Plattenlabels Miller International, aus dem später das Label Europa hervorgegangen ist, das uns eine Unmenge an hervorragenden Hörspielen beschert hat. Gerade letzte Woche habe ich darüber erzählt.

Ehrlich gesagt fehlen mir ein wenig die Worte, um den Stellenwert auszudrücken, den Beurmann, auch wenn er immer der Mann im Hintergrund war, hinter den Sprechern und den Regisseuren, den Scriptautoren und den Musikern, in meiner Jugend doch gehabt hat. Nicht umsonst stand in jedem Hörspielinlay: „Künstlerische Gesamtleitung – Prof. Beurmann“.

Welchen akademischen Grad er nun genau zum Zeitpunkt seines Todes gehabt hat, darüber werde ich im Wikipedia-Artikel zu seiner Person gerade nicht schlau. Letztlich ist es mir aber auch egal, denn darauf kommt es nicht an. Seine musikalische Expertise,  aber auch sein Geschäftssinn, werden jedenfalls noch auf lange Zeit mit dem Namen Europa verbunden bleiben.

Mein Beileid gilt seinen Angehörigen, insbesondere natürlich seiner Ehefrau Heikedine Körting, die als Regisseurin bei Europa, als ausgewiesene „Märchenkönigin“, ebenfalls Teil meiner Jugend ist.

Ruhen Sie in Frieden, Herr Dr. Beurmann!

Ein längerer Nachruf findet sich auch auf der Europa-Homepage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s