Wir geben ab zur Werbung (7) Jetzt noch bei Selfpublishing- und Autorenkursen sparen

Ich als Kursteilnehmer weiß es schon einen Tacken länger, aber weil ich nicht wusste, ob die Information für alle gedacht war oder wirklich nur für bisherige Teilnehmer, habe ich aus Gründen der Fairness noch nichts darüber berichtet. Aber nun, da es auch eine offizielle Meldung auf der Selfpublisherbibel gibt, spricht nichts dagegen, auch an dieser Stelle noch einmal die Werbetrommel zu rühren.

Ich habe ja hier schon mehr als einmal Empfehlungen für die Kurse von Matthias Matting ausgesprochen, der uns mit verschiedenen Projekten, wie eben der genannten Selfpublisherbibel, in der Welt der eigenverantwortlichen Veröffentlichung auf dem Laufenden hält. Ich finde die Art, in der Matting seine Inhalte präsentiert und erklärt, ebenso angenehm wie lehrreich, weswegen ich mittlerweile so gut wie alle seine Kurse gekauft, wenn auch leider noch nicht komplett durchgearbeitet habe.

Gerade vorgestern sind noch einmal zwei Kurse dazu gekommen, denn es ändert sich mal wieder etwas an den Preisen.

Wie ich vor einigen Monaten berichtete, hatte die Plattform Udemy, auf welcher die Kurse laufen, ihr Preismodell umgestellt. Ab sofort durften Kurse nur noch maximal fünfzig Euro kosten, was meiner Meinung nach für Kurse von dieser Qualität, über die wir hier reden, beinahe schon unverschämt günstig war.

Bei Udemy versprach man sich davon wohl, dass der Umsatz sich steigern würde. Nun, das hat er anscheinend nicht in dem Maße getan, in dem es gewollt war. Dazu hat wohl auch der eine oder andere Kursleiter die Plattform verlassen, weil er nicht bereit war, seine Preisgestaltung umstellen zu müssen.

Matting ist geblieben und bot seine umfangreichen Kurse für den neuen Höchstsatz an – ungeachtet der Tatsache, dass sie vorher teilweise das Vierfache gekostet hatten.

Jetzt hat man bei Udemy den Rückwärtsgang eingelegt und erlaubt den Kursleitern wieder, höhere Preise zu nehmen. Das bedeutet auch, dass für die Selfpublishing- und Autorenkurse ab Sonntag wieder höhere Preise gelten werden!

Für euch heißt das, dass ihr nur noch kurz Zeit habt, euch einen der Kurse zu stark reduzierten Preisen zu sichern. Sie sind es definitiv wert! Und da ihr bei jedem Kurs die Möglichkeit habt, euch anhand von Probelektionen ein Bild zu machen, kauft ihr auch nicht die Katze im Sack.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wir geben ab zur Werbung (7) Jetzt noch bei Selfpublishing- und Autorenkursen sparen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s