Kurz und schmerzlos (23) Immer die Radfahrer

Hallo ihr Lieben!

Es ist schon wieder recht spät, deswegen möchte ich euch bei diesem Wetter gar nicht lange aufhalten. Wobei ich hoffe, dass es bei euch noch sonnig ist. Ich hatte gerade das zweifelhafte Vergnügen, bei strömendem Regen von meinem Radkurs nach Hause zu laufen.

Ja, genau: Radkurs! Ich bin tatsächlich wieder hingegangen, nachdem ich ja letzte Woche so einen Abflug gemacht habe. Den beiden Kursleitern ist im Nachgang noch ganz schwummrig geworden, haben sie erzählt, und sie waren sich auch nicht sicher, ob ich wiederkommen würde. Umso mehr haben sie sich gefreut.

Hat es denn was gebracht? Lasst es mich so sagen: Ich werde nach diesen vier Kurstagen (morgen steht noch einer aus) nicht in den Straßenverkehr gehen. Das ist mir und da fühle ich mich zu unsicher. Aber Feld, Wald und Wiese, das könnte was werden. Wir sind heute eine andere Strecke zurückgefahren, nicht an der Straße entlang, und ich habe gut mit den anderen Anfängern mithalten können.

Ja, so ein ganz klein wenig bin ich schon stolz auf mich.

Es ist letztlich, wie es beim Schreiben auch manchmal ist. Man denkt, dass man etwas nie im Leben hinbekommt, zum Beispiel die Schilderung einer Liebesszene oder eines Schwertkampfes. Und dann versucht man es. Beim ersten Mal wird es nichts. Beim zweiten Mal wird es ungelenk und beim dritten Mal klappt es dann auf einmal. Man muss dran bleiben. Und sich vor Augen halten, dass man nie in der Liga von „Romeo und Julia“ oder „Die drei Musketiere“ spielen wird. Jedenfalls die meisten von uns. Trotzdem dran bleiben. Besser werden. Nicht aufgeben.

In diesem Sinne: Genießt euren Abend, wir lesen uns morgen wieder hier an dieser Stelle.

Liebe Grüße
Michael

Advertisements

7 Gedanken zu “Kurz und schmerzlos (23) Immer die Radfahrer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s