Der NaNoWriMo 2016: Eine kurze Frage

Hallo zusammen!

Der NaNo läuft weiter und ich laufe recht erfolgreich mit. Meine Mittagspause hat mir annähernd 1.000 weitere Wörter beschert und ich bin gut in der Geschichte angekommen.

Ich habe da mal eine kurze Frage an euch, weil ich sehe, dass es im Netz auf verschiedenen Autorenblogs und Autorenseiten unterschiedlich gehandhabt wird. Die einen berichten sehr intensiv, anscheinend sogar mit der Absicht, es täglich zu tun, von ihren Fortschritten. Bei anderen liest man beinahe nur die Ankündigung, dass es in naher Zukunft kaum etwas zu lesen geben wird.

Ich hatte ja gestern geschrieben, dass ich eigentlich nicht vorhatte, täglich hier einen Statusbericht abzugeben. Aber vielleicht interessiert es euch als meine Leser ja doch, wie es jeden Tag so für mich läuft, ob ich vorankomme, ob ich Probleme mit der Motivation habe oder Probleme mit meinem Stoff. Das kann ich sicherlich unter der Woche, direkt am jeweiligen Tag, besser und direkter schreiben, als wenn ich damit immer bis zum Wochenende warte.

Deswegen also die Frage:

Wenn ihr andere Wünsche habt, dann teilt sie mir doch bitte in den Kommentaren mit. Dankeschön! 🙂