31 Tage #Autorenwahnsinn – Tag 15 und 04 – Schreibratgeber und Arbeitsgerät

Am 15. Tag des Autorenwahnsinns kann ich mich bei beiden Fragen, also der heutigen und der, die ich für den 4. Tag nachholen muss, kurz fassen. Denn eigentlich habe ich diese Fragen bereits in eigenen Blogbeiträgen einmal beantwortet. Aber ganz so einfach wollen wir es uns doch nicht machen.

Also, los geht’s:


Tag 15: Welchen Schreibratgeber würdest du uns empfehlen?

Grundsätzlich bin ich ein Autor, der sich nicht so viel aus Techniken macht. Ich plotte nicht in dem Sinne, ich halte nicht viel von strukturiertem Schreiben und deswegen bin ich auch nicht der klassische Leser für den klassischen Schreibratgeber. Ich habe einige von ihnen gelesen und ich finde sie auch nicht schlecht. Sie geben mir die eine oder andere Anregung, aber keine Inspiration.

Inspiration ist für mich ein motivierender Faktor. Ich werde beim Lesen des Buches angefixt, mich selber an die Tastatur zu setzen und loszulegen. Das ist die Sorte Ratgeber, auf die ich anspringe.

Und in dieser Disziplin gibt es nach wie vor kein besseres Buch als dieses hier:

daslebenunddasschreibenKing ist ein begnadeter Erzähler und auch wenn er über sein Leben erzählt, ist das nichts anderes als hochunterhaltsamer Stoff, der nicht hinter seinen Romanen zurücksteht. Zwar wird in diesem Buch auch das eine oder andere Wort darüber verloren, wie man am besten schreiben kann, aber auch das passiert in einer Weise, die alles andere als trocken herüber kommt, oder dass man den Eindruck bekommt, auf dem Lehrstuhl zu sitzen.

Ich habe das Buch mit Sicherheit schon ein halbes Dutzend Mal gelesen und mindestens drei Romane sind direkt danach entstanden. Es hat also einen Zauber, der wirkt – zumindest bei mir.


Tag 04: Worauf schreibst du eigentlich?

Ich schreibe auf, bzw. an einem Desktop-PC. Meinem Allrounder, der für Multimedia, Spiele und eben auch das Schreiben ausgelegt ist und auch ausreicht.

Im engeren Sinne tippe ich seit geraumer Zeit auf einer mechanischen Tastatur von Cherry. Ich war im Vorfeld skeptisch, ob diese wirklich so viel besser sein würde als eine herkömmliche. Aber ich kann nur sagen, was viele andere vor mir schon gesagt haben: Niemals wieder eine andere! Auch wenn durch meinen nicht gerade sanften Anschlag das Tippen recht laut ist ;-).

tastatur_neu


Kommt morgen wieder zur Beantwortung folgender Fragen:

Tag 16: Notizbücher! Zeig uns ein Bild deiner Schätze.
Tag 05: Was für ein Schreibprogramm nutzt du?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s