„Der Morgen danach“ – Ich habe fertig

Puh, Leute, das war eine anstrengende Geschichte heute. Deswegen auch nur ganz kurz und sozusagen als Vorankündigung: Ich habe soeben die Überarbeitung von „Der Morgen danach“ beendet und werde, nachdem ich noch einmal darüber geschlafen habe, die Datei morgen an den Verlag geben. Von dieser Seite aus startet dann das Lektorat, in dessen Rahmen ich mich dann wieder an den Text begeben werde.

Jetzt bin ich aber, ganz ehrlich, froh, dass ich ein paar Wochen Pause vom Manuskript bekommen werde. Ich bin es jetzt so oft auf der Suche nach einzelnen Wörtern und Formulierungen durchgegangen, dass ich es a) fast auswendig und b) kaum mehr sehen kann.

Und nun wünsche ich euch eine gute Nacht, mir brummt der Schädel.

Advertisements

7 Gedanken zu “„Der Morgen danach“ – Ich habe fertig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s