Kurz und schmerzlos (28) Das Gute an der DSGVO

Wisst ihr, was das Gute daran ist, wenn die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kommt und deswegen immer mehr Blogger ihre Seiten auf Privat stellen oder gleich ganz vom Netz nehmen?

Man braucht nicht mehr so viel Zeit, um alle interessanten Blogs halbwegs aktuell zu verfolgen. Das bedeutet viel mehr Zeit zum Schreiben.

Ihr wisst schon, Spuren, Ironie, behalten und so …

Nee, ihr bleibt mir alle schön da, verstanden? Damit ich auch im Juni noch genügend nette Menschen habe, bei denen es sich zu lesen und zu kommentieren lohnt. Ich zähle auf euch!

Advertisements