Kurz und schmerzlos (28) Das Gute an der DSGVO

Wisst ihr, was das Gute daran ist, wenn die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kommt und deswegen immer mehr Blogger ihre Seiten auf Privat stellen oder gleich ganz vom Netz nehmen?

Man braucht nicht mehr so viel Zeit, um alle interessanten Blogs halbwegs aktuell zu verfolgen. Das bedeutet viel mehr Zeit zum Schreiben.

Ihr wisst schon, Spuren, Ironie, behalten und so …

Nee, ihr bleibt mir alle schön da, verstanden? Damit ich auch im Juni noch genügend nette Menschen habe, bei denen es sich zu lesen und zu kommentieren lohnt. Ich zähle auf euch!

Advertisements

14 Gedanken zu “Kurz und schmerzlos (28) Das Gute an der DSGVO

  1. Ich auch. Wenn mich jemand bittet seine Kommentare zu löschen, ist das in 10 Minuten erledigt. Ich habe es überprüft. Und was WordPress bei mir an Daten absaugt müssen sie dann bei so einer Anfrage offenlegen und auf Verlangen löschen.
    Spannend finde ich, wie Facebook und co damit umgehen werden. Da ist es wirklich Zeit, dass so eine Verordnung kommt!

    Gefällt 4 Personen

      • Das Recht für die EU Bürger gilt weltweit ab der Einführung im Mai.
        Ein EU Bürger darf dies dann bei Facebook verlangen 😀
        Und sie müssen dann liefern, sonst kann man sie verklagen. 😉
        Wir Schweizer können dies erst einklagen, wenn das Gesetz bei uns ebenfalls eingeführt ist. Aber EU Bürger dürfen es bei uns ab Einführung EU Einklagen.
        Die Banken schieben hier regelrecht Panik 😉

        Gefällt 1 Person

  2. es darf nicht sein, dass anonyme und private blogger, autoren, künstler und musiker die daten ihrer user an werber, konzerne oder parteien verkaufen und sich damit jährlich geschätzte zwölfunddreissig milliarden euro in die eigenen taschen stecken.

    WIDERSTAND! hier mein vorschlag für ein „impressum“

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s